Schmiele (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Schmiele die Schmielen
Genitiv der Schmiele der Schmielen
Dativ der Schmiele den Schmielen
Akkusativ die Schmiele die Schmielen
 
[1] Beispiel einer Schmiele

Worttrennung:

Schmie·le, Plural: Schmie·len

Aussprache:

IPA: [ˈʃmiːlə]
Hörbeispiele:   Schmiele (Info)
Reime: -iːlə

Bedeutungen:

[1] Vertreter der Pflanzengattung Deschampsia aus der Familie der Süßgräser

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Deschampsia

Oberbegriffe:

[1] Gras, Pflanze, Süßgras

Unterbegriffe:

[1] Binsenschmiele, Bodensee-Schmiele, Borstenschmiele, Drahtschmiele, Haferschmiele, Rasenschmiele, Sumpfschmiele

Beispiele:

[1] Schmielen gehören zu den Rispengräsern.

Wortbildungen:

Schmiedel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schmiele

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schwiele, Stiele
Anagramme: Milchsee, schleime, Schleime