Hauptmenü öffnen

Schlüsselperson (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schlüsselperson

die Schlüsselpersonen

Genitiv der Schlüsselperson

der Schlüsselpersonen

Dativ der Schlüsselperson

den Schlüsselpersonen

Akkusativ die Schlüsselperson

die Schlüsselpersonen

Worttrennung:

Schlüs·sel·per·son, Plural: Schlüs·sel·per·so·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃlʏsl̩pɛʁˌzoːn]
Hörbeispiele:   Schlüsselperson (Info)

Bedeutungen:

[1] zentrale Person mit wichtigen Kompetenzen, die entscheidenden beziehungsweise führenden Einfluss auf eine Gruppe ausübt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schlüssel und Person

Sinnverwandte Wörter:

[1] Führungskraft, Hauptfigur, Leitfigur, Kompetenzträger, Schlüsselfigur, Spielmacher

Beispiele:

[1] „… der Staatspräsident der Volksrepublik Xi Jinping. Als Schlüsselperson der chinesischen Politik lenkt er das kommunistische Land seit 2013 mit nüchternem Pragmatismus und Kalkül.“[1]
[1] „Heute ist Charles Olivieri-Munroe eine Schlüsselperson in den großen musikalischen Institutionen in Prag, wie der Dirigierklasse der Musikakademie …[2]
[1] “Die narrativen (erzählende) Interviews werden mit Schlüsselpersonen, die durch ihre Position im Dorf/im Stadtteil/in der Region die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus einem bestimmten Blickwinkel betrachten, durchgeführt.“[3]
[1] „Wie konnte dieser Mann, über den so wenig bekannt ist, zu einer der Schlüsselpersonen in der russischen Wirtschaft aufsteigen?“[4]
[1] „Ebert stellt als das erste demokratisch nominierte Staatsoberhaupt und als Sozialdemokrat in diesem Amt bis heute eine Schlüsselperson der deutschen Geschichte dar.“[5]
[1] „Führungskräfte sind Schlüsselpersonen.“[6]
[1] Schlüsselpersonen sind „einzigartige Personen, die über unternehmensspezifische Erfahrungshandlungen und impliziertes Wissen verfügen, zur Schaffung von physischen und immateriellen Vermögenswerten aus interner wie externer Kundensicht beitragen, sich durch außergewöhnliche knappe Fähigkeiten und Fertigkeiten auszeichnen und über Managementfähigkeiten eine Verbesserung der dynamischen Prozesse und Strukturen erzielen.“[7]
[1] „Einzelne Funktions- und Leistungsträger, die in ihrem Bereich nicht ohne Weiteres ersetzbar sind, kennt praktisch jedes Unternehmen. Um für einen längerfristigen Ausfall solcher Schlüsselpersonen gerüstet zu sein, schließen immer mehr Firmen entsprechende Policen ab.“[8]
[1] „Dirk {Nowitzki} ist natürlich die Schlüsselperson. Der Spieler mit der meisten Erfahrung, einer der Besten der Welt. Er kann die wichtigen Punkte machen.“[9]
[1] „Der britische Routinier, der sich als Renningenieur von Felipe Massa einen Namen gemacht hat, arbeitet seit 2014 in Grove und ist nach Aerodynamikchef Dirk de Beer und Chefdesigner Ed Wood bereits die dritte Schlüsselperson, die dieses Jahr das Team verlässt.“[10]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schlüsselperson
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlüsselperson
[*] canoonet „Schlüsselperson
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schlüsselperson
[2] Duden online „Schlüsselperson
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchlüsselperson

Quellen:

  1. Beitrag Arte TV 2018 [1]
  2. Beitrag auf www.stuttgarter-philharmonie.de [2]
  3. Bundeszentrale für politische Bildung [3]
  4. Artikel Die Schlüsselperson in Welt vom 03.08.2014 [4]
  5. Beschreibung zu einer Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung [5]
  6. Handelsblatt [6]
  7. Wissenschaftliche Definition in der Dissertation „Identifikation und Bewertung von Schlüsselpersonen sowie deren Einflussnahme auf den Unternehmenserfolg kleiner und mittlerer Unternehmen“, Dr. Dirk Wölwer, Seite 109 [7]
  8. [8]
  9. [9]
  10. [10]