Scherbaum (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Scherbaum

die Scherbäume

Genitiv des Scherbaumes
des Scherbaums

der Scherbäume

Dativ dem Scherbaum
dem Scherbaume

den Scherbäumen

Akkusativ den Scherbaum

die Scherbäume

Worttrennung:

Scher·baum, Plural: Scher·bäu·me

Aussprache:

IPA: [ˈʃeːɐ̯ˌbaʊ̯m]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Teil jenes Rahmengerüstes von Frachtschiffen, auf dem die oberen, abnehmbaren Abdeckungen der Ladeluken, die Ladelukendeckel, aufliegen

Beispiele:

[1] Der Scherbaum gehört zur üblichen Ausstattung von Binnenschiffen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Scherbaum
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalScherbaum

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Eschenbaum