Hauptmenü öffnen

Sandaal (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Sandaal

die Sandaale

Genitiv des Sandaals
des Sandaales

der Sandaale

Dativ dem Sandaal
dem Sandaale

den Sandaalen

Akkusativ den Sandaal

die Sandaale

Worttrennung:

Sand·aal, Plural: Sand·aa·le

Aussprache:

IPA: [ˈzantaːl]
Hörbeispiele:   Sandaal (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, nur Plural: Familie der Knochenfische (Osteichthyes)
[2] Zoologie: Bezeichnung für einen nicht definierten Vertreter aus der Familie von [1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sand und Aal

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Ammodytidae

Oberbegriffe:

[2] Stachelflosser, Knochenfisch

Unterbegriffe:

[2] Mittelmeersandaal, Nacktsandaal, Tobiasfisch

Beispiele:

[1] Auch der Kabeljau ernährt sich von Sandaalen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Sandaale
[2] canoonet „Sandaal
[2] Duden online „Sandaal
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sandaal