Richtschwert (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Richtschwert

die Richtschwerter

Genitiv des Richtschwertes
des Richtschwerts

der Richtschwerter

Dativ dem Richtschwert
dem Richtschwerte

den Richtschwertern

Akkusativ das Richtschwert

die Richtschwerter

Worttrennung:

Richt·schwert, Plural: Richt·schwer·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʁɪçtˌʃveːɐ̯t]
Hörbeispiele:   Richtschwert (Info)

Bedeutungen:

[1] zweihändig geführtes Schwert, das im Mittelalter und bis in die Neuzeit zur Enthauptung von Verurteilten auf dem Richtblock verwendet wurde

Herkunft:

zusammengesetzt aus richten und Schwert

Beispiele:

[1] Wie der Galgen galt das Richtschwert als „unehrlich“ und durfte nicht im „ehrlichen“ Kampf benutzt werden.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Richtschwert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRichtschwert

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Richtschwert