Rapunzel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Rapunzel die Rapunzeln
Genitiv der Rapunzel der Rapunzeln
Dativ der Rapunzel den Rapunzeln
Akkusativ die Rapunzel die Rapunzeln

Worttrennung:

Ra·pun·zel, Plural: Ra·pun·zeln

Aussprache:

IPA: [ʁaˈpʊnt͡sl̩]
Hörbeispiele:   Rapunzel (Info)
Reime: -ʊnt͡sl̩

Bedeutungen:

[1] der gewöhnliche Feldsalat

Synonyme:

[1] Feldsalat, Ackersalat, Österreich: Vogerlsalat, Schweiz: Nüsslisalat, wissenschaftlich: Valerianella locusta

Beispiele:

[1] „Immerhin werden auch aus Ampfer, Sauerampfer, Rapunzel, Buchkohl, Löffelkraut Mahlzeiten bereitet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gewöhnlicher Feldsalat“, dort auch das synonyme „Rapunzel“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Rapunzel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rapunzel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRapunzel
[1] The Free Dictionary „Rapunzel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rapunzel
[1] Duden online „Rapunzel

Quellen:

  1. Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 80; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rapunzel