Hauptmenü öffnen

Proto-Germanisch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Proto-Germanisch das Proto-Germanische
Genitiv (des) Proto-Germanisch
(des) Proto-Germanischs
des Proto-Germanischen
Dativ (dem) Proto-Germanisch dem Proto-Germanischen
Akkusativ (das) Proto-Germanisch das Proto-Germanische

Anmerkung:

Die Form „das Proto-Germanische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Proto-Germanisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Protogermanisch

Worttrennung:

Pro·to-Ger·ma·nisch, Singular 2: das Pro·to-Ger·ma·ni·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die hypothetische Vorläufersprache aller germanischen Sprachen

Beispiele:

[1] „Aus germanistischer Sicht sind hier zum einen das Proto-Germanische und zum anderen das Proto-Indoeuropäische von Bedeutung, die sowohl auf lautlicher als auch auf grammatischer Ebene erforscht wurden[.]“[1]
[1] „So geht das Proto-Germanische dem Westgermanischen und dieses den überlieferten germanischen Einzelsprachen voraus.“[2]
[1] „Und dies scheint der Fall zu sein für den germanischen Umlaut, da er zur Bildung von Phonemen im Proto-Germanischen und natürlich auch in späteren Dialekten geführt hat.“[3]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Protogermanisch.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] „Du Jane, ich Goethe: Eine Geschichte der Sprache“ Seite 68, Guy Deutscher, C. H. Beck, 2008, ISBN 3406578284

Quellen: