Propagandamaterial (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Propagandamaterial

die Propagandamaterialien

Genitiv des Propagandamaterials

der Propagandamaterialien

Dativ dem Propagandamaterial

den Propagandamaterialien

Akkusativ das Propagandamaterial

die Propagandamaterialien

Worttrennung:

Pro·pa·gan·da·ma·te·ri·al, Plural: Pro·pa·gan·da·ma·te·ri·a·li·en

Aussprache:

IPA: [pʁopaˈɡandamateˌʁi̯aːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Gegenstände, Aufzeichnungen und Informationen, die dazu beitragen, für etwas Propaganda zu betreiben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Propaganda und Material

Oberbegriffe:

[1] Material

Beispiele:

[1] „Briefmarken müssen wie Propagandamaterial gedeutet werden, bei dem die Wahrheit stets der Bedeutung untergeordnet ist.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Propagandamaterial
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Propagandamaterial
[*] canoonet „Propagandamaterial
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Propagandamaterial
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPropagandamaterial
[1] The Free Dictionary „Propagandamaterial
[1] Duden online „Propagandamaterial

Quellen:

  1. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 8. Norwegisches Original 2016.