Pluspunkt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Pluspunkt

die Pluspunkte

Genitiv des Pluspunkts
des Pluspunktes

der Pluspunkte

Dativ dem Pluspunkt
dem Pluspunkte

den Pluspunkten

Akkusativ den Pluspunkt

die Pluspunkte

Worttrennung:

Plus·punkt, Plural: Plus·punk·te

Aussprache:

IPA: [ˈplʊsˌpʊŋkt]
Hörbeispiele:   Pluspunkt (Info)
Reime: -ʊspʊŋkt

Bedeutungen:

[1] etwas, das jemandem positiv/als Verdienst angerechnet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus plus und Punkt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Verdienst

Gegenwörter:

[1] Minuspunkt

Beispiele:

[1] „Natürlich sammeln die Eichsfelder fleißig Pluspunkte auf dem Weg zur ewigen Erlösung.“[1]
[1] „Der einzige Pluspunkt an mir war meine Größe, allerdings wirkte ich schlaksig und ungelenk.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Pluspunkte sammeln

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pluspunkt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPluspunkt
[1] The Free Dictionary „Pluspunkt
[1] Duden online „Pluspunkt

Quellen:

  1. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 19.
  2. Trevor Noah: Farbenblind. 2. Auflage. Karl Blessing Verlag, München 2017 (Originaltitel: Born a Crime: Stories from a South African Childhood, übersetzt von Heike Schlatterer aus dem Englischen), ISBN 978-3-89667-590-3, Seite 172.