Philosophieprofessor

Philosophieprofessor (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Philosophieprofessor

die Philosophieprofessoren

Genitiv des Philosophieprofessors

der Philosophieprofessoren

Dativ dem Philosophieprofessor

den Philosophieprofessoren

Akkusativ den Philosophieprofessor

die Philosophieprofessoren

Worttrennung:

Phi·lo·so·phie·pro·fes·sor, Plural: Phi·lo·so·phie·pro·fes·so·ren

Aussprache:

IPA: [filozoˈfiːpʁoˌfɛsoːɐ̯]
Hörbeispiele:   Philosophieprofessor (Info)
Reime: -iːpʁofɛsoːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Professor für Philosophie

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Philosophie und Professor

Weibliche Wortformen:

Philosophieprofessorin

Oberbegriffe:

[1] Professor

Beispiele:

[1] „An der Universität von Hannover hindern Studenten den Philosophieprofessor Theodor Lessing daran, seine Vorlesung zu halten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Philosophieprofessor
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Philosophieprofessor
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Philosophieprofessor

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „31. Mai 1926