Personalführung

Personalführung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Personalführung

die Personalführungen

Genitiv der Personalführung

der Personalführungen

Dativ der Personalführung

den Personalführungen

Akkusativ die Personalführung

die Personalführungen

Worttrennung:

Per·so·nal·füh·rung, Plural: Per·so·nal·füh·run·gen

Aussprache:

IPA: [pɛʁzoˈnaːlˌfyːʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Personalführung (Info)

Bedeutungen:

[1] das Führen von Personal

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Personal und Führung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Mitarbeiterführung

Oberbegriffe:

[1] Anführung, Führung, Leitung

Beispiele:

[1] „Personalführung ist ein Begriff, der sich aus den Wörtern Personal und Führung zusammensetzt und hier auf Organisationen bezogen wird, die Unternehmen, Behörden, Werkstätten, Schulen, Krankenhäuser usw. sein können.“[1]

Wortbildungen:

[1] Personalführungsansatz, Personalführungspraxis, Personalführungsprozess, Personalführungslehre

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Personalführung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Personalführung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPersonalführung
[1] Duden online „Personalführung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Personalführung

Quellen:

  1. Personalführung(PDF; 3,2 MB) www.fh-ludwigshafen.de, abgerufen am 15. Oktober 2014