Pashmina (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Pashmina die Pashminas
Genitiv des Pashminas der Pashminas
Dativ dem Pashmina den Pashminas
Akkusativ den Pashmina die Pashminas

Worttrennung:

Pash·mi·na, Plural: Pash·mi·nas

Aussprache:

IPA: [paʃˈmiːna]
Hörbeispiele:   Pashmina (Info)
Reime: -iːna

Bedeutungen:

[1] breiter Schal, ursprünglich aus Kaschmirgarn, heute umgangssprachlich allgemein üblich für breite, traditionell gewebte Schaltücher aus Indien und Nepal

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Paschmina.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1008
[1] Wikipedia-Artikel „Pashmina
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPashmina

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Domina, Lamina, Nomina, Omina, Semina, Stamina, Tormina, Volumina