Ork (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ork

die Orks

Genitiv des Orks

der Orks

Dativ dem Ork

den Orks

Akkusativ den Ork

die Orks

 
[1] einer von vielen Orks

Worttrennung:

Ork, Plural: Orks

Aussprache:

IPA: [ɔʁk]
Hörbeispiele:   Ork (Info)
Reime: -ɔʁk

Bedeutungen:

[1] Figur aus der Fantasy-Literatur mit meist bösen Eigenschaften
[2] Figur aus der Science-Fiction-Literatur mit meist bösen Eigenschaften

Oberbegriffe:

[1, 2] Grünhaut
[2] Xenos (Pl. Xenos)

Beispiele:

[1] Die Schamanin zu den Paladinen: „Der Ork sagt, dass er euch das nie sagen wird!“
[1] „Wenn Tolkien also Ursprung und Wesen der Orks im Unklaren lässt, so behandelt er sie nicht anders, als er sie aufgefunden hat.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ork
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOrk
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ork

Quellen:

  1. Henry Gee: Die Wissenschaft bei Tolkien. John Wiley & Sons,, 2009, Seite 76 (Google Books, abgerufen am 26. August 2016)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: kor, Kor