Ofenbett (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Ofenbett die Ofenbetten
Genitiv des Ofenbettes
des Ofenbetts
der Ofenbetten
Dativ dem Ofenbett
dem Ofenbette
den Ofenbetten
Akkusativ das Ofenbett die Ofenbetten

Worttrennung:

Ofen·bett, Plural: Ofen·bet·ten

Aussprache:

IPA: [ˈoːfn̩ˌbɛt]
Hörbeispiele:   Ofenbett (Info)

Bedeutungen:

[1] Bett, das auch als Sitzgelegenheit dient und mit Wärme einer Feuerstelle versorgt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ofen und Bett

Synonyme:

[1] chinesisch: Kang, Ofenbank

Oberbegriffe:

[1] Bett

Beispiele:

[1] „Frau Mondtraut setzte sich auf das Ofenbett und stellte ihre Füße auf eine Wärmkruke.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kang (Ofenbett)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ofenbett

Quellen:

  1. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 405. Chinesisches Original 1755.