Mordplan (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Mordplan

die Mordpläne

Genitiv des Mordplanes
des Mordplans

der Mordpläne

Dativ dem Mordplan
dem Mordplane

den Mordplänen

Akkusativ den Mordplan

die Mordpläne

Worttrennung:

Mord·plan, Plural: Mord·plä·ne

Aussprache:

IPA: [ˈmɔʁtˌplaːn]
Hörbeispiele:   Mordplan (Info)

Bedeutungen:

[1] Plan für einen Mord

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mord und Plan

Oberbegriffe:

[1] Plan

Beispiele:

[1] „Die CIA sowie der belgische Geheimdienst und vermutlich auch der britische MI6 entwickeln inzwischen längst Mordpläne.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mordplan
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMordplan
[1] The Free Dictionary „Mordplan

Quellen:

  1. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 149.