Mitorganisator

Mitorganisator (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Mitorganisator die Mitorganisatoren
Genitiv des Mitorganisators der Mitorganisatoren
Dativ dem Mitorganisator den Mitorganisatoren
Akkusativ den Mitorganisator die Mitorganisatoren

Worttrennung:

Mit·or·ga·ni·sa·tor, Plural: Mit·or·ga·ni·sa·to·ren

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtʔɔʁɡaniˌzaːtoːɐ̯]
Hörbeispiele:   Mitorganisator (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die zusammen mit mindestens einer weiteren Person eine Aktion oder einen Ablauf vorbereitet

Weibliche Wortformen:

[1] Mitorganisatorin

Oberbegriffe:

[1] Organisator

Beispiele:

[1] „Mitorganisator der Summer School Stefan Gruber, Professor am Institut für Kunst und Architektur an der Wiener Akademie der bildenden Künste, beschreibt Commons als ein "alternatives Modell der Selbstorganisation", das staatlichen oder marktwirtschaftlich organisierten Formen des Zusammenlebens entgegensteht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mitorganisator
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mitorganisator
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mitorganisator
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMitorganisator
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Mitorganisator

Quellen:

  1. Öffentlicher Raum in der Krise. In: Der Standard digital. 24. Juni 2014 (URL, abgerufen am 25. Februar 2021).