Meerschaumpfeife

Meerschaumpfeife (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Meerschaumpfeife die Meerschaumpfeifen
Genitiv der Meerschaumpfeife der Meerschaumpfeifen
Dativ der Meerschaumpfeife den Meerschaumpfeifen
Akkusativ die Meerschaumpfeife die Meerschaumpfeifen
 
[1] unbenutzte Meerschaumpfeife

Worttrennung:

Meer·schaum·pfei·fe, Plural: Meer·schaum·pfei·fen

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯ʃaʊ̯mˌp͡faɪ̯fə]
Hörbeispiele:   Meerschaumpfeife (Info)

Bedeutungen:

[1] teilweise aus Sepiolith gefertigtes Gerät zum Konsumieren von Tabak

Oberbegriffe:

[1] Pfeife

Beispiele:

[1] "Mit einer Meerschaumpfeife im Mund und einem Glas Punsch in der Hand erzählte Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen (1720-1797) in geselliger Runde gerne abenteuerliche Geschichten aus seiner Zeit im russischen Regiment."[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Meerschaumpfeife
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Meerschaumpfeife
[1] The Free Dictionary „Meerschaumpfeife
[1] Duden online „Meerschaumpfeife
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Meerschaumpfeife
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Meerschaumpfeife
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Meerschaumpfeife

Quellen: