Manndeckung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Manndeckung

die Manndeckungen

Genitiv der Manndeckung

der Manndeckungen

Dativ der Manndeckung

den Manndeckungen

Akkusativ die Manndeckung

die Manndeckungen

Worttrennung:

Mann·de·ckung, Plural: Mann·de·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈmanˌdɛkʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: Verteidigungstechnik, bei der jedem Spieler ein Gegenspieler zugeordnet wird, den er zu verteidigen hat

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mann und Deckung

Gegenwörter:

[1] Raumdeckung

Oberbegriffe:

[1] Abwehrtaktik, Verteidigungstechnik

Beispiele:

[1] Der Trainer entschied sich im Finalspiel für die Manndeckung.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Manndeckung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Manndeckung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalManndeckung
[1] Duden online „Manndeckung