Lateinamerikaner

Lateinamerikaner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Lateinamerikaner die Lateinamerikaner
Genitiv des Lateinamerikaners der Lateinamerikaner
Dativ dem Lateinamerikaner den Lateinamerikanern
Akkusativ den Lateinamerikaner die Lateinamerikaner

Worttrennung:

La·tein·ame·ri·ka·ner, Plural: La·tein·ame·ri·ka·ner

Aussprache:

IPA: [laˈtaɪ̯nʔameʁiˌkaːnɐ]
Hörbeispiele:   Lateinamerikaner (Info)

Bedeutungen:

[1] Einwohner von Lateinamerika

Gegenwörter:

[1] Angloamerikaner

Weibliche Wortformen:

[1] Lateinamerikanerin

Beispiele:

[1] „Nachdem die USA ihren seit 40 Jahren andauernden Drogenkrieg offiziell beendeten und durch eine neue, integrale Strategie ersetzten, die mehr Wert legt auf Konsumdämmung und Prävention, erhoffen sich die Lateinamerikaner ähnliche Schritte von der Europäischen Union.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLateinamerikaner

Quellen:

  1. Sandra Weiss: Vertauschte Rollen auf dem EU-Lateinamerika-Gipfel. Treffen in Madrid. In: Zeit Online. 18. Mai 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. Juni 2012).