Komparserie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Komparserie

die Komparserien

Genitiv der Komparserie

der Komparserien

Dativ der Komparserie

den Komparserien

Akkusativ die Komparserie

die Komparserien

Worttrennung:

Kom·par·se·rie, Plural: Kom·par·se·ri·en

Aussprache:

IPA: [kɔmpaʁzəˈʁiː]
Hörbeispiele:   Komparserie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] alle beteiligten Komparsen

Herkunft:

von italienisch comparseria → it entlehnt[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Statisterie

Beispiele:

[1] „So kam es, dass Paul Verhoeven und sein Freund Willi Werkmeister bei der Komparserie des Schauspielhauses in München, den heutigen Kammerspielen, "sagen wir, ,gehobene Aufgaben bekamen".“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Komparserie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Komparserie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKomparserie
[*] The Free Dictionary „Komparserie
[1] Duden online „Komparserie

Quellen: