Klapsmühle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Klapsmühle die Klapsmühlen
Genitiv der Klapsmühle der Klapsmühlen
Dativ der Klapsmühle den Klapsmühlen
Akkusativ die Klapsmühle die Klapsmühlen

Worttrennung:

Klaps·müh·le, Plural: Klaps·müh·len

Aussprache:

IPA: [ˈklapsˌmyːlə]
Hörbeispiele:   Klapsmühle (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: psychiatrische Anstalt

Synonyme:

[1] Klapskiste, salopp: Klapse, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Psychiatrische Anstalt

Beispiele:

[1] Wenn du so weiter machst, kommst du noch in die Klapsmühle.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in der Klappsmühle landen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Klapsmühle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klapsmühle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlapsmühle
[1] The Free Dictionary „Klapsmühle