Kinderpornografie

Kinderpornografie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Kinderpornografie
Genitiv der Kinderpornografie
Dativ der Kinderpornografie
Akkusativ die Kinderpornografie

Alternative Schreibweisen:

Kinderpornographie

Worttrennung:

Kin·der·por·no·gra·fie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkɪndɐpɔʁnoɡʁaˌfiː]
Hörbeispiele:   Kinderpornografie (Info)

Bedeutungen:

[1] Bild- oder Videomaterial von sexuellen Handlungen an Kindern

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Kind und Pornografie sowie dem Fugenelement -er

Oberbegriffe:

[1] Pornografie

Beispiele:

[1] Kinderpornografie ist in Deutschland verboten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kinder- und Jugendpornografie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kinderpornografie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kinderpornografie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKinderpornografie
[1] Duden online „Kinderpornografie