Kennnummer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kennnummer

die Kennnummern

Genitiv der Kennnummer

der Kennnummern

Dativ der Kennnummer

den Kennnummern

Akkusativ die Kennnummer

die Kennnummern

Alternative Schreibweisen:

Kenn-Nummer

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Kennummer

Worttrennung:

Kenn·num·mer, Plural: Kenn·num·mern

Aussprache:

IPA: [ˈkɛnˌnʊmɐ]
Hörbeispiele:   Kennnummer (Info)

Bedeutungen:

[1] Zahl, die eine eindeutige Identifizierung ermöglicht

Abkürzungen:

[1] Kenn-Nr.

Beispiele:

[1] „Geprüfte Böller und Raketen erkennen Verbraucher an einer Registriernummer und dem CE-Zeichen (für europäische Richtlinien) in Verbindung mit der Kennnummer der Prüfstelle - derzeit gibt es davon 14 europaweit, die BAM hat die Prüfnummer 0589.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Kennnummer“ (Kennnummer ohne Nennung des Lemmas im Zielartikel)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kennnummer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kennnummer
[1] Duden online „Kennnummer

Quellen:

  1. Experten warnen vor illegalen Knallern. In: sueddeutsche.de. 15. Dezember 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 9. Juni 2018).