Kellerbrand (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Kellerbrand die Kellerbrände
Genitiv des Kellerbrandes
des Kellerbrands
der Kellerbrände
Dativ dem Kellerbrand
dem Kellerbrande
den Kellerbränden
Akkusativ den Kellerbrand die Kellerbrände

Worttrennung:

Kel·ler·brand, Plural: Kel·ler·brän·de

Aussprache:

IPA: [ˈkɛlɐˌbʁant]
Hörbeispiele:   Kellerbrand (Info)

Bedeutungen:

[1] unkontrolliertes Feuer im Keller

Herkunft:

Determinativkompositum aus Keller und Brand

Oberbegriffe:

[1] Brand

Beispiele:

[1] „Die 35 Einsatzkräfte hatten den Kellerbrand nach zweieinhalb Stunden gelöscht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Kellerbrand
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kellerbrand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKellerbrand
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kellerbrand

Quellen:

  1. Jülich: Fünf Menschen ersticken bei Brand. In: Spiegel Online. 6. November 2003, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 12. April 2015).