Kamelhengst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Kamelhengst

die Kamelhengste

Genitiv des Kamelhengsts
des Kamelhengstes

der Kamelhengste

Dativ dem Kamelhengst
dem Kamelhengste

den Kamelhengsten

Akkusativ den Kamelhengst

die Kamelhengste

Worttrennung:

Ka·mel·hengst, Plural: Ka·mel·hengs·te

Aussprache:

IPA: [kaˈmeːlˌhɛŋst]
Hörbeispiele:   Kamelhengst (Info)

Bedeutungen:

[1] männliches Kamel

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kamel und Hengst

Weibliche Wortformen:

[1] Kamelstute

Oberbegriffe:

[1] Hengst

Beispiele:

[1] „Da stößt er einen Schrei aus wie ein Kamelhengst und schreitet mit großer Heftigkeit ein.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kamelhengst
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kamelhengst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKamelhengst

Quellen:

  1. Knut Hamsun: Im Märchenland. Rütten & Loening, Berlin 1990 (übersetzt von Cläre Greverus Mjoën, Gertrud Ingeborg Klett), ISBN 3-352-00299-1, Seite 191. Norwegisches Original 1903.