Kaltzeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kaltzeit

die Kaltzeiten

Genitiv der Kaltzeit

der Kaltzeiten

Dativ der Kaltzeit

den Kaltzeiten

Akkusativ die Kaltzeit

die Kaltzeiten

Worttrennung:

Kalt·zeit, Plural: Kalt·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkaltˌt͡saɪ̯t]
Hörbeispiele:   Kaltzeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Klimatologie, Geologie: erdgeschichtliche Periode mit kaltem Klima

Herkunft:

Determinativkompositum aus kalt und Zeit

Synonyme:

[1] Kryomer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Eiszeit

Gegenwörter:

[1] Warmzeit

Beispiele:

[1] „In den Kaltzeiten des Eiszeitalters entstanden in Nordeuropa gewaltige Eismassen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kaltzeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kaltzeit
[*] canoonet „Kaltzeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kaltzeit
[1] Duden online „Kaltzeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKaltzeit
[*] wissen.de – Lexikon „Kaltzeit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kaltzeit

Quellen:

  1. Gerhard Bauch u.a.: Heimat und Welt. 1. Auflage. Band 2: Europa, Westermann Schulbuchverlag, Braunschweig 1994, ISBN 3-14-144326-2, Seite 23