Iūdaeus (Latein)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv Iūdaeus Iūdaea Iūdaeum
Komparativ
Superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:Iudaeus

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zum Judentum gehörend; jüdisch

Herkunft:

abgeleitet von Iudaea → la, dem „Land der Juden / jüdischen Land“ Judäa

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „Iudaea“ (Zeno.org)

Substantiv, m, EigennameBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ Iūdaeus Iūdaeī
Genitiv Iūdaeī Iūdaeōrum
Dativ Iūdaeō Iūdaeīs
Akkusativ Iūdaeum Iūdaeōs
Vokativ Iūdaee Iūdaeī
Ablativ Iūdaeō Iūdaeīs

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mensch jüdischer Religionszugehörigkeit; Jude

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum (INRI)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Iudaeus
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „Iudaea“ (Zeno.org)