Indienne (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Indienne

die Indiennes

Genitiv des Indienne
des Indiennes

der Indiennes

Dativ dem Indienne

den Indiennes

Akkusativ das Indienne

die Indiennes

 
[1] Indienne

Worttrennung:

In·di·enne, Plural: In·di·ennes

Aussprache:

IPA: [ɪndiˈɛn], [ɛ̃ˈdjɛn]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛn

Bedeutungen:

[1] historisch: bemalter oder bedruckter Baumwollstoff, der ursprünglich aus Indien stammte

Herkunft:

französisch indienne → fr, Femininum zu indien → frindisch[1]

Beispiele:

[1] Der alte Herr trug ein enges, kurzes Schlafröckchen, ein Peten l'air, wie man es sonst nannte, von Indienne mit gewaltigen großen Blumen bedruckt. (1825)[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Indienne
[1] Wikipedia-Artikel „Indiennes
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Indienne“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Indienne

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Indienne“ auf wissen.de
  2. Der Gil-Blas der Revolution: Geschichte des Abentheurers Lorenz Giffard, Band 2. Abgerufen am 19. Dezember 2015.