Ideologe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Ideologe die Ideologen
Genitiv des Ideologen der Ideologen
Dativ dem Ideologen den Ideologen
Akkusativ den Ideologen die Ideologen

Worttrennung:

Ideo·lo·ge, Plural: Ideo·lo·gen

Aussprache:

IPA: [ideoˈloːɡə]
Hörbeispiele:   Ideologe (Info)
Reime: -oːɡə

Bedeutungen:

[1] jemand, der eine bestimmte Ideologie vertritt

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von französisch idéologue → fr „wer sich mit Ideologie befaßt“ entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Ideologin

Beispiele:

[1] „Gouverneur Bradford ist ein wortmächtiger Ideologe.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ideologe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ideologe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ideologe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIdeologe
[1] The Free Dictionary „Ideologe
[1] Duden online „Ideologe

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ideologie
  2. Philip Roth: Das sterbende Tier. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2004 (übersetzt von Dirk van Gunsteren), ISBN 3-499-23650-8, Seite 66. Englisches Original 2001.