Hotelpersonal

Hotelpersonal (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Hotelpersonal

Genitiv des Hotelpersonals

Dativ dem Hotelpersonal

Akkusativ das Hotelpersonal

Worttrennung:

Ho·tel·per·so·nal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [hoˈtɛlpɛʁzoˌnaːl]
Hörbeispiele:   Hotelpersonal (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der in einem Hotel arbeitenden Angestellten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hotel und Personal

Oberbegriffe:

[1] Personal

Beispiele:

[1] „Man könnte die Daten mit denen der Polizisten, des Hotelpersonals und anderer Personen abgleichen, die später in Barschels Zimmer waren, um diese Personen als Spurenleger auszuschließen.“[1]
[1] „Der Spott des Hotelpersonals verstärkte ihren Überdruß und ihre Müdigkeit noch.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Hotelpersonal
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hotelpersonal
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hotelpersonal
[*] The Free Dictionary „Hotelpersonal
[1] Duden online „Hotelpersonal
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHotelpersonal

Quellen:

  1. Birk Banse/Lucas Wiegelmann: Die Spur des Unbekannten. In: Berliner Morgenpost. 29. Juli 2012, Seite 4
  2. Anaïs Nin: Ein Spion im Haus der Liebe. Roman. 2. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1983 (übersetzt von Rolf Hellmut Foerster), ISBN 3-423-10174-1, Seite 15. Englisches Original 1954.