Gundermann (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gundermann

Genitiv des Gundermanns

Dativ dem Gundermann

Akkusativ den Gundermann

 
[2] Gundermann (Glechoma hederacea)

Worttrennung:

Gun·der·mann, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡʊndɐˌman]
Hörbeispiele:   Gundermann (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Vertreter der Pflanzengattung Glechoma aus der Familie der Lippenblütler
[2] Botanik: speziell die Art Glechoma hederacea

Synonyme:

[1, 2] Gundelrebe, Gundram
[2] wissenschaftlich: Glechoma hederacea

Oberbegriffe:

[1, 2] Lippenblütengewächs, Pflanze

Unterbegriffe:

[1] Gewöhnlicher Gundermann, Behaarter Gundermann

Beispiele:

[1] Die Gattung Gundermann umfasst weltweit acht bis zehn Arten.
[2] Der Gundermann verbreitet sich mit Hilfe von langen Ausläufern.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Gundermann
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gundermann
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGundermann