Hauptmenü öffnen

Gradierwerk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Gradierwerk

die Gradierwerke

Genitiv des Gradierwerkes
des Gradierwerks

der Gradierwerke

Dativ dem Gradierwerk
dem Gradierwerke

den Gradierwerken

Akkusativ das Gradierwerk

die Gradierwerke

 
[1] Gradierwerk in Bad Kreuznach

Worttrennung:

Gra·dier·werk, Plural: Gra·dier·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ɡʁaˈdiːɐ̯ˌvɛʁk]
Hörbeispiele:   Gradierwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] Anlage aus Holz und Reisig zur Salzgewinnung aus Sole durch Verdunstung

Herkunft:

Substantivierung aus dem Verb gradieren und dem Substantiv Werk

Synonyme:

[1] Leckwerk

Oberbegriffe:

Werk

Beispiele:

[1] Gradierwerke werden auch für Kurzwecke genutzt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gradierwerk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gradierwerk
[1] canoonet „Gradierwerk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGradierwerk