Hauptmenü öffnen

Glasampulle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Glasampulle

die Glasampullen

Genitiv der Glasampulle

der Glasampullen

Dativ der Glasampulle

den Glasampullen

Akkusativ die Glasampulle

die Glasampullen

Worttrennung:

Glas·am·pul·le, Plural: Glas·am·pul·len

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaːsʔamˌpʊlə]
Hörbeispiele:   Glasampulle (Info)

Bedeutungen:

[1] Ampulle, hergestellt aus Glas

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Glas und Ampulle

Oberbegriffe:

[1] Ampulle

Beispiele:

[1] „Sie bestehen aus einer mit Aceton gefüllten Glasampulle und einem Zelluloidplättchen, das eine gespannte Feder zurückhält.“[1]
[1] „Die Glasampullen sind von höchster Qualität und gemäß den geltenden Richtlinien nach festgelegten und zertifizierten Verfahrensbedingungen sowie nach DIN/ISO 9187 hergestellt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glasampulle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlasampulle

Quellen: