Gipfelteilnehmer

Gipfelteilnehmer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gipfelteilnehmer

die Gipfelteilnehmer

Genitiv des Gipfelteilnehmers

der Gipfelteilnehmer

Dativ dem Gipfelteilnehmer

den Gipfelteilnehmern

Akkusativ den Gipfelteilnehmer

die Gipfelteilnehmer

Worttrennung:

Gip·fel·teil·neh·mer, Plural: Gip·fel·teil·neh·mer

Aussprache:

IPA: [ˈɡɪp͡fl̩ˌtaɪ̯lneːmɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der an einer Gipfelkonferenz teilnimmt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gipfel und Teilnehmer

Weibliche Wortformen:

[1] Gipfelteilnehmerin

Oberbegriffe:

[1] Teilnehmer

Beispiele:

[1] „Die Lage, die Absichten, die Stimmung der Gipfelteilnehmer in Potsdam unterschieden sich in mehrfacher Hinsicht von den Umständen der vorangegangenen Dreier-Gipfel in Teheran und Jalta.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gipfelteilnehmer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gipfelteilnehmer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gipfelteilnehmer
[1] Duden online „Gipfelteilnehmer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGipfelteilnehmer

Quellen:

  1. Theo Sommer: 1945. Die Biographie eines Jahres. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-498-06382-0, Seite 164.