Geschlossenheit

Geschlossenheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Geschlossenheit

die Geschlossenheiten

Genitiv der Geschlossenheit

der Geschlossenheiten

Dativ der Geschlossenheit

den Geschlossenheiten

Akkusativ die Geschlossenheit

die Geschlossenheiten

Worttrennung:

Ge·schlos·sen·heit, Plural: Ge·schlos·sen·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃlɔsn̩haɪ̯t]
Hörbeispiele:   Geschlossenheit (Info)
Reime: -ɔsn̩haɪ̯t

Bedeutungen:

[1] enger Zusammenhalt einer Gemeinschaft, vor allem gegenüber Außenstehenden

Herkunft:

strukturell: Substantivierung des Adjektivs geschlossen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit

Synonyme:

[1] Zusammenhalt

Beispiele:

[1] „Sogar in Merkels engerer Umgebung geben sie offen zu, dass Geschlossenheit nicht eben zu den Paradedisziplinen gehört.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschlossenheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschlossenheit
[*] The Free Dictionary „Geschlossenheit
[1] Duden online „Geschlossenheit

Quellen:

  1. Andreas Hoidn-Borchers, Axel Vornbäumen: Das Duell. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 30-35, Zitat Seite 33.