Flakhelfer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Flakhelfer

die Flakhelfer

Genitiv des Flakhelfers

der Flakhelfer

Dativ dem Flakhelfer

den Flakhelfern

Akkusativ den Flakhelfer

die Flakhelfer

Worttrennung:

Flak·hel·fer, Plural: Flak·hel·fer

Aussprache:

IPA: [ˈflakˌhɛlfɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zweiter Weltkrieg: jemand, der zum Hilfsdienst bei der Flak verpflichtet wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flak und Helfer

Weibliche Wortformen:

[1] Flakhelferin

Beispiele:

[1] „Die Schläfer werden aufgerüttelt, dann treten die Hitler-Jungen und Flakhelfer an.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Flakhelfer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flakhelfer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlakhelfer
[1] Duden online „Flakhelfer

Quellen:

  1. Heinz Rein: Finale Berlin. Roman. Ullstein, ohne Ortsangabe 2017, ISBN 978-3-548-28730-0, Seite 528. Originalausgabe 1947.