Flachbildschirm

Flachbildschirm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Flachbildschirm die Flachbildschirme
Genitiv des Flachbildschirmes
des Flachbildschirms
der Flachbildschirme
Dativ dem Flachbildschirm
dem Flachbildschirme
den Flachbildschirmen
Akkusativ den Flachbildschirm die Flachbildschirme
 
[1] ein Flachbildschirm

Worttrennung:

Flach·bild·schirm, Plural: Flach·bild·schir·me

Aussprache:

IPA: [ˈflaxbɪltˌʃɪʁm]
Hörbeispiele:   Flachbildschirm (Info)

Bedeutungen:

[1] Monitor mit einer geringen Tiefe, ohne Wölbung

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv flach und dem Substantiv Bildschirm

Synonyme:

[1] Flatscreen

Gegenwörter:

[1] Röhrenbildschirm

Oberbegriffe:

[1] Bildschirm, Monitor

Beispiele:

[1] Flachbildschirme sind deutlich platzsparender als Röhrenbildschirme.
[1] „Daniel fingerte an einer Fernbedienung herum, ein leises Motorgeräusch setzte ein, und ein riesiger Flachbildschirm mit gebogenem Display fuhr auf geheimnisvolle Weise langsam aus einem Sideboard empor.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Flachbildschirm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flachbildschirm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Flachbildschirm
[1] The Free Dictionary „Flachbildschirm
[1] Duden online „Flachbildschirm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlachbildschirm

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 68.