Durchflussmenge (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Durchflussmenge

die Durchflussmengen

Genitiv der Durchflussmenge

der Durchflussmengen

Dativ der Durchflussmenge

den Durchflussmengen

Akkusativ die Durchflussmenge

die Durchflussmengen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Durchflußmenge

Worttrennung:

Durch·fluss·men·ge, Plural: Durch·fluss·men·gen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçflʊsˌmɛŋə]
Hörbeispiele:   Durchflussmenge (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Menge an Flüssigkeit, die in einer bestimmten Zeiteinheit einen bestimmten Querschnitt durchfließt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Durchfluss und Menge

Oberbegriffe:

[1] Menge

Beispiele:

[1] „Die Durchflussmenge erstreckt sich von sieben Litern pro Stunde bis hin zu 80 Litern pro Stunde pro installierten Quadratmetern Kollektorfläche.“[1]

Wortbildungen:

Durchflussmengenbegrenzer, Durchflussmengenmessung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Durchflussmenge
[1] canoonet „Durchflussmenge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDurchflussmenge
[1] The Free Dictionary „Durchflussmenge
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Durchflussmenge

Quellen: