Hauptmenü öffnen

Durchflussmenge (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Durchflussmenge

die Durchflussmengen

Genitiv der Durchflussmenge

der Durchflussmengen

Dativ der Durchflussmenge

den Durchflussmengen

Akkusativ die Durchflussmenge

die Durchflussmengen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Durchflußmenge

Worttrennung:

Durch·fluss·men·ge, Plural: Durch·fluss·men·gen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçflʊsˌmɛŋə]
Hörbeispiele:   Durchflussmenge (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Menge an Flüssigkeit, die in einer bestimmten Zeiteinheit einen bestimmten Querschnitt durchfließt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Durchfluss und Menge

Oberbegriffe:

[1] Menge

Beispiele:

[1] „Die Durchflussmenge erstreckt sich von sieben Litern pro Stunde bis hin zu 80 Litern pro Stunde pro installierten Quadratmetern Kollektorfläche.“[1]

Wortbildungen:

Durchflussmengenbegrenzer, Durchflussmengenmessung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Durchflussmenge
[1] canoonet „Durchflussmenge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDurchflussmenge
[1] The Free Dictionary „Durchflussmenge
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Durchflussmenge

Quellen: