Diskussion:dies

Aktive Diskussionen

Ist das geschickt, dies und dieser zu trennen, aber lat. "dies" auf derselben Seite zu haben? --85.73.jo.nas 18:47, 20. Nov 2005 (UTC)

Ja, warum denn nicht? Viele Grüße --Pill δ 19:13, 20. Nov 2005 (UTC)
"dies" (dt.) ist eine Form des Demonstrativpronomens. Ich finde es nicht gut, die einzelnen Wortformen auf einzelnen Artikeln zu machen. (Wäre ich ein gemeiner Blödmann, würde ich zu allen Einträgen neue Einträge in der jeweiligen Genitiv-, Dativ- und Pluralform machen.) Ganz unzusammenhängende Wörter unterschiedlicher Sprachen auf einer Seite - auch nicht schön. (Das wär wohl ne Diskussion fürs Meinungsbild :o) --85.73.jo.nas 22:59, 20. Nov 2005 (UTC)
Ja, am besten ist es so wie bei alle oben, oder? Redirects finde ich nicht schön. Viele Grüße --Pill δ 13:08, 21. Nov 2005 (UTC)

Die Trennung von dies und dieser ist für mich auch nicht nachvollziehbar. Tento, tato und toto haben wiederum je nach Genus ein eigenes Lemma. --Peter Gröbner (Diskussion) 22:23, 12. Nov. 2015 (MEZ)

dies JovisBearbeiten

Hallo IP 80.133.114.122, warum verlinkst Du hier den Eintrag dies Jovis, den Du kurz vorher selbst geleert hast ?!? (Zum Löschen von Übersetzungen siehe Hilfe:Übersetzungen#Vorlage:Übersetzungen umleiten: die Vorlage soll nur noch bei Eigennamen eingesetzt werden.) --PaulaMeh (Diskussion) 22:30, 20. Nov. 2014 (MEZ)

"dies Jovis" war nur eine Weiterleitung. Weiterleitungen gibt es hier aber nicht, sondern für andere Schreibweisen werden eigene Einträge angelegt. || Bei "Hilfe:Übersetzungen" heißt es zwar "werden Übersetzungen in Zukunft nur noch bei nichtdeutschen Eigennamen [..] angewendet" ("nur"), aber bei den Beispielen werden Nichteigennamen angeführt und im Wikiwörterbuch fanden und finden sich Übersetzungsumleitungen auch bei Nichteigennamen. -80.133.114.122, 20:58, 21. Nov. 2014 (MEZ)

weitere Latein Bedeutung(en)Bearbeiten

"dies" hat noch weitere Bedeutungen, darunter auch Termin, doch diese Bedeutung wird bei Pons extra aufgeführt, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob das ein Homonym ist, daher ein weiterer Latein-Abschnitt dafür benötigt wird, oder das einfach nur eine weitere Bedeutung ist. Ich bitte darum, dass jemand mit Lateinkenntnissen diesen Eintrag erweitert, vielen Dank. Weiterführende Referenzen (beide auch bereits im Eintrag vorhanden): dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „dies“ und PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „dies“ - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:19, 29. Jan. 2015 (MEZ)

Üblicherweise ist's nur eine weitere Bedeutung. Manchmal wird da aber vielleicht eine Unterscheidung gemacht wie "dies m. = der Tag, dies f. (nur Sg.) = der Termin". "dies m." und "dies f. (nur Sg.)" mag zwar stimmen (so auch bei Georges: "im Plur. nur masc."), der restliche Teil sollte jedoch fragwürdig sein. Bei Georges heißt es zwar "doch bei Cic. als fem. nur vom Termine u. Zeitraume u. wenn es das Datum des Briefes", aber das ist etwas anderes als "als fem. nur vom Termine [...]". Da wäre es naheliegend, daß auch "dies f. = Tag (u.ä.)" existiert, auch wenn es präskriptiven Grammatikern oder vereinfachenden Nachschlagewerken wie Pons vielleicht nicht gefällt. -80.133.108.41 23:49, 29. Jan. 2015 (MEZ)
Danke für die Antwort. Habe nun weitere Bedeutungen gemäß den Referenzen hinzugefügt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 00:06, 30. Jan. 2015 (MEZ)
Zurück zur Seite „dies“.