Brandbekämpfung

Brandbekämpfung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Brandbekämpfung

die Brandbekämpfungen

Genitiv der Brandbekämpfung

der Brandbekämpfungen

Dativ der Brandbekämpfung

den Brandbekämpfungen

Akkusativ die Brandbekämpfung

die Brandbekämpfungen

 
[1] Brandbekämpfung

Worttrennung:

Brand·be·kämp·fung, Plural: Brand·be·kämp·fun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbʁantbəˌkɛmp͡fʊŋ]
Hörbeispiele:   Brandbekämpfung (Info)

Bedeutungen:

[1] alle Maßnahmen, die nötig sind, um ein ausgebrochenes Feuer zu löschen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Brand und Bekämpfung

Beispiele:

[1] Die Feuerwehrleute üben die Brandbekämpfung an einer Hausruine.
[1] „Die feuerpolizeiliche Aufsicht dient der Überwachung der Einhaltung dieses Gesetzes sowie allgemein der Feststellung von Zuständen, die eine Brandgefahr herbeiführen oder vergrößern oder die Brandbekämpfung oder die Durchführung von Rettungsarbeiten erschweren oder verhindern können.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Brandbekämpfung
[1] The Free Dictionary „Brandbekämpfung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrandbekämpfung
[1] Duden online „Brandbekämpfung

Quellen: