Hauptmenü öffnen

Blauglockenbaum (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Blauglockenbaum

die Blauglockenbäume

Genitiv des Blauglockenbaums
des Blauglockenbaumes

der Blauglockenbäume

Dativ dem Blauglockenbaum
dem Blauglockenbaume

den Blauglockenbäumen

Akkusativ den Blauglockenbaum

die Blauglockenbäume

Worttrennung:

Blau·glo·cken·baum, Plural: Blau·glo·cken·bäu·me

Aussprache:

IPA: [ˈblaʊ̯ɡlɔkn̩ˌbaʊ̯m]
Hörbeispiele:   Blauglockenbaum (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Baumart aus der Pflanzengattung der Paulownien, die bis 12 Meter hoch wird und aufrechte, duftende, blassviolette Blütentrauben ausbildet

Synonyme:

[1] Blauglöckchenbaum, Kaiserbaum, Wissenschaftlicher Name: Paulownia tomentosa, Synonym: Paulownia imperialis

Beispiele:

[1] „Der Blauglockenbaum ist in Zentral- und Westchina beheimatet.“[1]
[1] Der Blauglockenbaum blüht nach der Kastanie.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Blauglockenbaum
[1] Wikispecies-Eintrag „Paulownia tomentosa
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlauglockenbaum

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Blauglockenbaum“ (Stabilversion)