Benutzerkreis

Benutzerkreis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Benutzerkreis

die Benutzerkreise

Genitiv des Benutzerkreises

der Benutzerkreise

Dativ dem Benutzerkreis
dem Benutzerkreise

den Benutzerkreisen

Akkusativ den Benutzerkreis

die Benutzerkreise

Nebenformen:

Süddeutschland, Österreich, Schweiz: Benützerkreis

Worttrennung:

Be·nut·zer·kreis, Plural: Be·nut·zer·krei·se

Aussprache:

IPA: [bəˈnʊt͡sɐˌkʁaɪ̯s]
Hörbeispiele:   Benutzerkreis (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Personen, die etwas benutzen/verwenden (dürfen/können)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Benutzer und Kreis

Synonyme:

[1] Benutzerschaft

Beispiele:

[1] „Politische Unsicherheiten oder Rücksichtnahmen mögen auch ein Grund dafür gewesen sein, dass dieses Ortsverzeichnis erst im fünften Jahr nach Kriegsende und nur für einen eingeschränkten Benutzerkreis erscheinen konnte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Benutzerkreis
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Benutzerkreis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Benutzerkreis
[1] The Free Dictionary „Benutzerkreis
[1] Duden online „Benutzerkreis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBenutzerkreis
[1] wissen.de – Wörterbuch „Benutzerkreis
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Benutzerkreis

Quellen:

  1. Dieter Heinrich: Ein Ortsverzeichnis von Westpolen. In: philatelie. Das Magazin des Bundes Deutscher Philatelisten. Nummer 506, September 2019, ISSN 1619-5892, Seite 24., DNB 012758477.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Urzeitkrebsen