Üt-VorlageBearbeiten

Hallo Kollege,
für das Griechische, das ja keine lateinische Schrift verwendet, benutze bitte die Vorlage:Üt (Näheres siehe auch unter Hilfe:Ü-Vorlagen) oder gleich die Einfügen-Erweiterung. Gruß und weiterhin viel Spaß, Peter, 16:47, 16. Jan. 2021 (MEZ)


Hallo mein Freund,
Danke für die Hilfestellung! Kannst du mir bitte erklären wieso auf die Seite Amylum "2 Änderungen dieser Version sind noch nicht markiert. Die gesichtete Version wurde am 21. November 2020 markiert." steht? Vielen Dank und einen schönen Abend noch. Michail Angelos Georgoulas (Diskussion) 17:25, 16. Jan. 2021 (MEZ)

Ich bin an sich sehr zurückhaltend beim Sichten von Übersetzungen in Sprachen, die ich nicht beherrsche. Da hier aber die Richtigkeit mithilfe der Wikipedia und des englischen Wiktionarys m. E. einigermaßen sicher zu überprüfen ist, habe ich nach Hinzufügung des Genus (das ich Dich bei Substantiven immer bitte, hinzuzufügen) gesichtet. Eine Transliteration hast Du ja mittlerweile auch schon angegeben. Ich habe zwar nur ein Jahr lang versucht, Neugriechisch zu lernen, würde aber doch eher ámilo transkribieren. Was meinen denn Caligari, Trevas und PaulaMeh? Gruß, Peter, 18:22, 16. Jan. 2021 (MEZ)
Ich habe die "Transliterationsregeln" für die griechische Sprache von der Transkriptionstabelle auf Wiktionary:Neugriechisch/Umschrift angeschaut, sonst würde ich ihn auch mit "i" lieber schreiben. Schöne Grüße, Michail Angelos Georgoulas (Diskussion) 04:01, 17. Jan. 2021 (MEZ)
Danke für den Hinweis! Du hast natürlich recht. Gruß, Peter, 07:20, 17. Jan. 2021 (MEZ)
Danke Dir für die Hilfestellung! Gruß, Michail Angelos Georgoulas, 10:03, 23. Jan. 2021 (MEZ)