Benutzer:Hystrix/präparieren

präparieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich präpariere
du präparierst
er, sie, es präpariert
Präteritum ich präparierte
Konjunktiv II ich präparierte
Imperativ Singular präparier(e)!{{{Imperativ Singular}}}
Plural präpariert!{{{Imperativ Plural}}}
Perfekt Partizip II Hilfsverb
präpariert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:Hystrix/präparieren

Worttrennung:

prä·pa·rie·ren, Präteritum: prä·pa·rier·te, Partizip II: prä·pa·riet

Aussprache:

IPA: [], Partizip II: [], Präteritum: []
Hörbeispiele: —, Partizip II: —, Präteritum:

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas für eine längere Zeit haltbar machen
[2] transitiv: etwas während einer oder für eine weitere Untersuchung zerlegen
[3] transitiv: einen Text vorbereitend lesen, mit Anmerkungen versehen
[4] reflexiv: sich auf ein Gespräch, eine Prüfung, den Unterricht, eine Anhörung vorbereiten
[5] transitiv: etwas meist negativ verändern

Herkunft:

Sinnverwandte Wörter:

[1] konservieren
[2] sezieren
[5] manipulieren

Beispiele:

[1] „Friert es dann, können auch Maschinen meist keine vernünftige Abfahrt mehr präparieren.
[1, 2] Die Studenten haben die Gehirnhälften eines Schweines präpariert.
[3] Sie präparierte in der Vorbereitungsphase ihren Lesetext.
[4] Wie kann ich mich am besten für die Klausur präparieren, ohne viel auswendig lernen zu müssen?
[4] Für die Gehaltsverhandlung mit dem Chef war ich bestens präpariert.
[4] „Er hat sich bestens präpariert für seine Aussage vor dem Kundus-Untersuchungsausschuss.“
[5] „Allerdings hatten Hacker viele dieser Fotos mit kunstvoll programmierten Datenanhängen präpariert.
[5] „Andere Banden präparieren den Automaten mit einer Schlinge im Kartenschacht.“[1]
[5] „Jeder in Kabul weiß, dass es den Taliban weder an Freiwilligen für Anschläge noch an Technikern mangelt, die Autos für ähnliche Attacken innerhalb weniger Minuten präparieren.“[2]
[5] „Um Sprengstofffallen in Autos zu präparieren oder einen nicht von Bodyguards abgeschirmten Bürger hinterrücks zu töten, bedarf es weder großer Übung noch ausgeklügelter Logistik.“[3]
[5] „Die Geldschein-Kopien waren mit Chemikalien präpariert und verursachten Farbflecken, die tagelang an den Händen haften bleiben.“[4]

Abgeleitete Begriffe:veraltete Vorlage  

Präparation, Präparator

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „präparieren
[4] früher auch bei canoonet „pr%E4parieren“
[1, 2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpr%E4parieren
[1–4] The Free Dictionary „präparieren

Quellen: