Hauptmenü öffnen

Baumgrenze (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Baumgrenze

die Baumgrenzen

Genitiv der Baumgrenze

der Baumgrenzen

Dativ der Baumgrenze

den Baumgrenzen

Akkusativ die Baumgrenze

die Baumgrenzen

Worttrennung:

Baum·gren·ze, Plural: Baum·gren·zen

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯mˌɡʁɛnt͡sə]
Hörbeispiele:   Baumgrenze (Info)
Reime: -aʊ̯mɡʁɛnt͡sə

Bedeutungen:

[1] die Linie, die den Bereich mit klimatisch möglichem Baumwachstum von dem Bereich ohne abtrennt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Baum und Grenze

Oberbegriffe:

[1] Grenze

Beispiele:

[1] Der Gipfel des Brockens im Harz liegt oberhalb der Baumgrenze.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Baumgrenze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baumgrenze
[*] canoonet „Baumgrenze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaumgrenze