Singular Plural
Nominativ das Büffet die Büffets
Genitiv des Büffets der Büffets
Dativ dem Büffet den Büffets
Akkusativ das Büffet die Büffets

Alternative Schreibweisen:

Buffet, Büfett

Worttrennung:

Büf·fet, Plural: Büf·fets

Aussprache:

IPA: [bʏˈfeː], [byˈfeː], schweizerisch vorwiegend: [ˈbyfɛ], [ˈbyfe]
Hörbeispiele:   Büffet (Info),   Büffet (Info)
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] Möbelstück zur Aufbewahrung von Geschirr und Anrichten von Speisen
[2] festliche Tafel mit verschiedenen Speisen zur Selbstbedienung

Beispiele:

[2] „Als nächstes gingen sie zum Clubhaus und sahen ein luxuriöses Büffet mit allen nur erdenklichen Spezialitäten, von Meeresfrüchten über Steaks bis zu exotischen Desserts, allen möglichen Getränken und einem Champagnerbrunnen.“[1]
Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Buffet.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dwdsxl] Gegenwartskorpora mit freiem Zugang „Büffet
[1, 2] The Free Dictionary „Büffet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBüffet
[1, 2] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Büffet“ auf wissen.de
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Büffet“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Rolf W. Brednich: www.worldwidewitz.com. Humor im Cyberspace. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2005, ISBN 3-451-05547-3, Seite 122.