Hauptmenü öffnen

Aussprachewörterbuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Aussprachewörterbuch

die Aussprachewörterbücher

Genitiv des Aussprachewörterbuchs
des Aussprachewörterbuches

der Aussprachewörterbücher

Dativ dem Aussprachewörterbuch
dem Aussprachewörterbuche

den Aussprachewörterbüchern

Akkusativ das Aussprachewörterbuch

die Aussprachewörterbücher

Worttrennung:

Aus·spra·che·wör·ter·buch, Plural: Aus·spra·che·wör·ter·bü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sʃpʁaːxəˌvœʁtɐbuːx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wörterbuch, Nachschlagewerk, das die korrekte Aussprache der Wörter einer Sprache angibt.

Herkunft:

Determinativkompositum aus Aussprache und Wörterbuch

Gegenwörter:

[1] alle anderen im Artikel Wörterbuch genannten Einträge

Oberbegriffe:

[1] Wörterbuch

Beispiele:

[1] Besonders bei seltenen Wörtern oder Fremdwörtern sind Aussprachewörterbücher sehr nützlich.
[1] „Ganz offensichtlich deckt sich die Standardaussprache, wie sie in gängigen Aussprachewörterbüchern wiedergegeben wird, nicht mit dem Sprachgebrauch, der in den einzelnen Regionen des deutschsprachigen Gebietes vorherrscht.“[1]
[1] „Ein Aussprachewörterbuch wird in der Regel von zwei Nutzergruppen verwendet, deren Ansprüche und Erwartungen an ein solches Werk recht unterschiedlich sind: Muttersprachler suchen eher Auskunft zur Aussprache von selten gebrauchten Fremdwörtern oder fremdsprachigen Namen oder wollen die Originalaussprache in der Herkunftssprache nachschlagen.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aussprachewörterbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aussprachewörterbuch
[1] canoo.net „Aussprachewörterbuch

Quellen:

  1. Philip Vergeiner: Regionale Variation in der deutschen Standardaussprache. In: Sprachdienst. Nummer Heft 1, 2017, Seite 54-56, Zitat Seite 54.
  2. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770, Seite 9.