Hauptmenü öffnen

Asphaltband (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Asphaltband

die Asphaltbänder

Genitiv des Asphaltbandes
des Asphaltbands

der Asphaltbänder

Dativ dem Asphaltband
dem Asphaltbande

den Asphaltbändern

Akkusativ das Asphaltband

die Asphaltbänder

Worttrennung:

As·phalt·band, Plural: As·phalt·bän·der

Aussprache:

IPA: [asˈfaltˌbant], [ˈasfaltˌbant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] poetisch: mit Asphalt gedeckter Verkehrsweg

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Asphalt und Band

Beispiele:

[1] „Bald sind wir fast das einzige Auto auf dem schmalen Asphaltband, das sich den Berg hochwindet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Asphaltband
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAsphaltband

Quellen:

  1. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 39.