Singular Plural
Nominativ der Arrangeur die Arrangeure
Genitiv des Arrangeurs der Arrangeure
Dativ dem Arrangeur den Arrangeuren
Akkusativ den Arrangeur die Arrangeure

Worttrennung:

Ar·ran·geur, Plural: Ar·ran·geure

Aussprache:

IPA: [aʁɑ̃ˈʒøːɐ̯], [aʁaŋˈʒøːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -øːɐ̯

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich: Person, die etwas arrangiert (organisiert, koordiniert oder gestaltet)
[2] Person, die für Musikstücke Instrumentierungen und/oder Gesangsparts einrichtet, oft im Auftrag von Musikern oder Musikproduktionsfirmen

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch arrangeur → fr entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Arrangeurin

Beispiele:

[1]

Übersetzungen

Bearbeiten
[2] Wikipedia-Artikel „Arrangeur
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Arrangeur
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arrangeur
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dwdsxl] Gegenwartskorpora mit freiem Zugang „Arrangeur
[1, 2] Duden online „Arrangeur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalArrangeur

Quellen:

  1. Duden online „Arrangeur