Archaebacteria

Archaebacteria (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Pl.Bearbeiten

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. Ab dem Klassifikationsniveau der Familie aufwärts ist eine Deklination der Lemmata möglich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

kein Singular, Ar·chae·bac·te·ria

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Biologie, Taxonomie: der ehemalige wissenschaftliche Name der Archaea oder Archaeen

Synonyme:

[1] Archaea, Archaeen

Beispiele:

[1] Die Archaebacteria wurden in „Archaea“ umbenannt, weil sie sich molekularbiologisch und genetisch fundamental von den Bakterien unterscheiden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Archaebacteria
[1] Wikispecies-Eintrag „Archaea“, dort die Synonymangabe „Archaebacteria“
[1] Gerhard Czihak, Volker Blüm; Gerhard Czihak (Herausgeber): Biologie. Ein Lehrbuch. 3. Auflage. Springer, Berlin/Heidelberg/New York 1981, ISBN 3-540-09363-X, DNB 810200589, Seite 884, Kapitel 11.2 Übersicht übre das System der Organismens, dort auch „Archaebacteria, Ur-Bakterien“